Frauentreff der Gemeinde

Zum Frauentreff gehören circa zehn Frauen, die bei verschiedenen Aktivitäten der Gemeinde mitwirken.

Gegründet hat sich die Frauengruppe, in der alle Altersstufen vertreten sind, im Jahre 2002, um den ersten Frühlingsbasar vorzubereiten. Nach dem zweiten Frühlingsmarkt beschloss man, in den folgenden Jahren jeweils eine Woche vor dem 1. Advent einen Weihnachtsmarkt durchzuführen. Der Erlös dieser erfolgreichen Veranstaltungen kam der Gemeinde zugute. So konnten die Jugend- und die Seniorenarbeit unterstützt werden. Ein Teil ging an „Brot für die Welt“. Die neue Eingangstür des Gemeindezentrums wurde mitfinanziert, neue Fahrradständer und eine Feuerstelle wurden installiert. Vom Erlös des letzten Weihnachtsmarktes konnte ein schmiedeeiserner Kerzenleuchter gekauft werden, der unsere Kirche zu besonderen Anlässen verschönert.

Gebastelt wird jedes Jahr ab den Sommerferien dienstags ab 19.30 Uhr für den Weihnachtsmarkt. Bastelbegeisterte Frauen sind herzlich willkommen.
In der restlichen Zeit des Jahres treffen sich die Frauen in unregelmäßigen Abständen zu Gesprächs- und Filmabenden oder einfach mal zum Klönen.
Des Weiteren hat der Frauentreff die Organisation des Salat- und Suppenbuffets bei Gemeindefesten übernommen.

Leitung: Marianne Steege
Tel.:   0 22 71 – 9 14 06
Termine Frauentreff