Beerdigung

 

Manderla_Beerdigung_IMG_7195

In einem Trauerfall übernimmt in der Regel ein Bestattungsunternehmen alle wichtigen Dinge und benachrichtigt nach Absprache mit den Angehörigen das Pfarramt, um einvernehmlich einen Termin für den Trauergottesdienst festzulegen. Dieser Termin muss vom städtischen Friedhofsamt bestätigt werden. Zur Vorbereitung des Trauergottesdienstes führen die Angehörigen mit dem zuständigen Pfarrer ein Trauergespräch. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, den Trauergottesdienst statt in der kommunalen Friedhofshalle auch in der Evangelischen Petri-Kirche abzuhalten. In der Regel werden am jeweiligen Sonntag nach der Beerdigung die verstorbenen Gemeindemitglieder im Gottesdienst verlesen und mit ihren Angehörigen in die Fürbitte aufgenommen.

Pfarrstelle z.Zt Vakant
Tel.: 0 22 71 – 9 49 72
Fax: 0 22 71 – 9 38 38
E-Mail: evangelisch.in.qi@netcologne.de